Szymon in den Top 10 der Scott Cyclocoss Challenge

Szymon in den Top 10 der Scott Cyclocoss Challenge

Szymon in den Top 10 der Scott Cyclocoss Challenge 960 639 Andi

Am gestern war das Finale der polnischen Cyclocross Meisterschaft in Piła. Szymon startete an dem sonnigen Tag mit knapp 70 Crossern in der Masters-Gruppe, allerdings Open ohne Lizenz. Wegen einer Verletzung, Umzug und Nachwuchs war in den vergangenen drei Monaten nur wenig Zeit für richtiges Training. So war das auch sein erstes Rennen in der Cross-Saison 2019/2020. Die Zufriedenheit war in seinem mit Dreck verschmiertem Gesicht zu erkennen, als er nach sieben Runden und 57 Minuten das Ranking „Platz 10“ auf der Anzeigentafel gesehen hat. Szymon hatte in dieser starken Gruppe nicht mit einem Platz unter den Top 10 gerechnet. Mit etwas mehr als vier Minuten Vorsprung holte Mariusz Gil, der zehnmalige polnische Meister, den 1. Platz bei dem gut organisiertem Rennen.

(Fotos: Mariusz Gil, Miasto Piła, A. Przybylska Photography)

Hinterlasse eine Antwort

Ride On

Wenn du mitfahren möchtest, du Fragen zum RSC hast oder uns einfach nur was sagen willst …

Ja, ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Back to top
Datenschutzeinstellungen

Wenn du diese Website besuchst werden möglicherweise Informationen von deinem Browser gespeichert und an Dritte übermittelt. Du kannst hier Cookies blockieren. Das könnte dazu führen, dass einige Funktionen und die Darstellung dieser Website sich verändert.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.