Nils gewinnt das WEC Sprintfinale in Rulle Ruhle

Nils gewinnt das WEC Sprintfinale in Rulle Ruhle

Nils gewinnt das WEC Sprintfinale in Rulle Ruhle 150 150 Redakteur

Zum Abschlus des WEC 2012/2013 hatte der Tus Bramsche wieder in die Reit-und Fahrhalle nach Rulle eingeladen. Sämtliche Wertungsklassen kämpften auf einem Kurs in der Halle um den Sieg. Die Fahrer des RSC Vegesack vertraten die blau-weißen Farben mit guten Ergebnissen. Nils bei den HobbyKids war an diesem Tag nicht zu bezwingen und holte sich den Sieg in der Tageswertung.Sein Bruder Malte konnte sich wiederum mit einer Topplatzierung zeigen.

Er belegte den 2. Platz und konnte sich in der Gesamtwertung der Serie -mit den wenigsten Rennen- noch auf den 3. Platz vorarbeiten. Von den beiden Nachwuchsfahrern eine herausragende Leistung! Bei den Hobby-Senioren hatte sich Thomas M. einiges vorgenommen. Seinem Motto folgend „Ich fahre immer um zu gewinnen“, fuhr er einen 7. Platz ein. Mit diesem Resultat konnte er sich in der Gesamtwertung noch auf den 6. Platz steigern. Für Michael’s Premiere in der Halle hätte es sicherlich anders laufen können. Mit dem 12.Platz der Senioren 3 und dem 14. in der Gesamtwertung zeigte er konstante Ergebnisse.

Gesamtwertung der RSC Fahrer: Hobby-Kids: 5. Nils Urbaniak; Hobbyklasse: 14. Carlos Perdigao, 54. Nils Kosemund; Hobby-Senioren: 6. Thomas Meier 29, Benny Nielsen; U17: 3. Malte Urbaniak; Senioren 2: 28. Peter Fichtner; Senioren 3: 14. Michael Krüger

Hinterlasse eine Antwort

Ride On

Wenn du mitfahren möchtest, du Fragen zum RSC hast oder uns einfach nur was sagen willst …

Ja, ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Back to top
Datenschutzeinstellungen

Wenn du diese Website besuchst werden möglicherweise Informationen von deinem Browser gespeichert und an Dritte übermittelt. Du kannst hier Cookies blockieren. Das könnte dazu führen, dass einige Funktionen und die Darstellung dieser Website sich verändert.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.